Montag 9. März 2020



Schnittstelle // YAR

Unsere offene Textilwerkstatt ist ein Konzept, dass grundsätzlich jedem ermöglicht, seine eigenen Ideen in einer professionellen Umgebung umsetzen zu können, bzw. wo man schlicht Hosen kürzen und Löcher stopfen kann.

Ausgestattet ist unsere Nähwerkstatt mit einigen Industrienähmaschinen, Overlock- und Coverlockmaschinen, einem professionellen Bügel- und großem Zuschneidetisch, wie der ein oder andere Sondermaschine.
Zudem haben wir eine große Auswahl an Zutaten, Schnitten und Reststoffen, die gegen Spende genutzt werden können. Falls ihr Fragen habt oder Hilfe benötigt ist eine Schneiderin vor Ort.

Die Schnittstelle findet jeden Montag von 16:00 – 20:00 Uhr statt, falls mal ein Tag ausfällt, kommunizieren wir das über Instagram, Facebook und unsere Website. Die Werkstatt- und Maschinennutzung kostet 5,- Euro pro Stunde, bzw. der ganze Abend 13,- Euro. Bringt gerne eure Kinder mit, denn es gibt auch eine kleine Spielecke und viel zu entdecken.

Die Werkstatt kann nach Absprache zu anderen Zeiten eigenständig genutzt werden, hierfür ist der Nähmaschinenführerschein A notwendig. Diesen benötigt Ihr, damit Ihr euch auskennt, wisst wie die Maschinen zu bedienen sind und wo ihr was findet. Kosten 25,- Euro, Termine auf Anfrage.

Da wir den KleiderRausch mitveranstalten und die Kleidung zwischenzeitlich bei uns untergebracht ist, könnt ihr auch Montags nach gängigem Prinzip tauschen.


YAR auf Facebook

YAR auf Instagram

Schnittstelle_Flyer2020_digital

Termin Details

Dieser Termin läuft vom 13 Januar 2020 bis 21 Dezember 2020 und findet das nächste Mal am 8. Juni 2020 16:00 statt.

  • Ort: heizhaus - YAR
  • Terminschlagworte: , , , , , , ,
  • Kommende Daten: